free portfolio site templates

Voraussetzungen zur Nutzung des Trialparks

Die Grundvoraußetzung ist körperliche Fitness. Des Weiteren muss der Teilnehmer über eine Haftpflicht- und über eine Krankenversicherung verfügen. Die zur Verfügung gestellten Motorrädern sind sachgemäß zu behandeln. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten, da das die Unfallgefahr minmiert.

Während der Nutzung des Geländes ist Alkohol- und Drogenkonsum strengstens untersagt. Einnahme von Medikamenten, die die Fahrtüchtigkeit einschränken könnten sind meldepflichtig.

Zuwiderhandlungen werden mit einem Verweis vom Gelände geahndet. Das Befahren und der Aufenthalt im gesamten Trialpark Gallura erfolgt in eigener Verantwortung. Wir übernehmen keine Haftung für selbst verursachte Unfallschäden.

© Copyright 2019 TPG - All Rights Reserved